jung | engagiert | motiviert | professionell

ANALYSE PLUS - Die frische studentische Unternehmensberatung an der HWR Berlin.

ANALYSE PLUS e.V. wurde Anfang 2010 als studentische Unternehmensberatung an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) gegründet. Die Idee ist es Studium und praktische Erfahrung in Projekten für und mit Unternehmen zu verbinden. Ziel war damals die Spezialisierung auf Unternehmensanalysen, um damit konstruktive Handlungsempfehlungen ableiten zu können. Durch fundierte Analyse und Auswertungen wollte man Unternehmern richtige Entscheidungsgrundlagen anbieten. Aufgrund des Zusammenschlusses von Studierenden verschiedener wirtschaftlicher Fachrichtungen war das angebotene Leistungsspektrum von Analyse Plus breit gefächert.
Ende des Jahres 2013 kam es jedoch zum Stillstand des Vereins, da viele Mitglieder Ihr Studium erfolgreich absolviert haben und es keine Neumitglieder gab, die den Verein weiterführten. Somit war der Verein vorerst nicht mehr aktiv, bis er im April 2016 von fünf neuen Studierenden (HWR Berlin und Freie Universität Berlin) wieder aufgebaut wurde.

Seitdem hat sich einiges getan. Es wurde ein neuer Vorstand gewählt, die Ausrichtung des Vereins wurde neu bestimmt und es besteht eine enge Zusammenarbeit mit einem Finanzinstitut, welches ebenfalls beratend zur Seite steht. Die ersten drei Projekte wurden auch gleich im selben Jahr begonnen und in erfolgreicher Zusammenarbeit mit den Auftraggebern zum Abschluss gebracht.


Mitglieder von Analyse Plus, v. l. n. r.: Linda Hofsäss, Fabian Grasse, Nicole Brunkhorst, Baptiste Brinkmann, Thuy Tien Nguyen

Unsere Referenzen

 

Für HelloCoach erforschten wir die Nutzdienlichkeit von Sport-Veranstaltungen als möglichen Offline-Distributionskanal. Zugeschnitten auf die potenzielle Kundengruppe von Hel-loCoach recherchierten und analysierten wir Sportvereine auf regionaler und nationaler Ebene im Kundensegment Ü14 bis Herren/Damen. Dabei war auch die Nutzung von verschiedenen mediale Netzwerken relevant.

 

In Kooperation mit den Gründern von Cherryfish besprachen wir zunächst Kriterien für die Analysen und die visuelle Darstellung der Templates. Das Projekt bestand aus eigenständiger Recherche und Bündelung von Informationen, die wir aus verschiedenen Kanälen zusammentrugen. Dabei waren nicht nur deskriptive Merkmale, sondern auch analytische Betrachtung der Stärken und Schwächen der Mitbewerber von Relevanz.

Nichts gefunden

Es scheint, dass wir dir nicht weiterhelfen können. Möglicherweise hilft die Suche.